Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 19.08.2022, 04:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Giftpflanzen auf der Weide
BeitragVerfasst: 15.05.2014, 07:01 
Offline

Registriert: 21.07.2007, 20:33
Beiträge: 538
Hier ein Plakat von Albrecht:
http://www.albrecht-vet.de/dc_daten/Pos ... 2013_1.pdf

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Giftpflanzen auf der Weide
BeitragVerfasst: 15.05.2014, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 09:47
Beiträge: 3084
Wohnort: Leer im sonnigen Ostfriesland
Vielen Dank, Hilde - habs mir gleich mal ausgedruckt - das kommt an meine Stalltür :mrgreen:

_________________
---> zum Hufrehe ABC

Fabians Hufrehetagebuch

Diskussion zum Tagebuch

KC und Wilfi

Der Mensch der die Bereitschaft hat, etwas zu ändern findet seinen Weg - der andere findet eine Ausrede
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Giftpflanzen auf der Weide
BeitragVerfasst: 16.09.2021, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2019, 00:07
Beiträge: 2209
Wohnort: im schönen Norden
Der Link funzt nicht mehr, da die Domain nicht mehr existiert. Aber empfehlenswert ist u.a. diese Homepage: https://giftpflanzen-fuer-pferde.de

_________________
Viele Grüße
Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist auch die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel - ECS+EOTRH
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel

Tagebuch Lütt Bro - Ausbildung
Diskussion Lütt Bro


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Giftpflanzen auf der Weide
BeitragVerfasst: 26.06.2022, 21:14 
In Verbindung mit dem Link, den Gordo oben angegeben hat, kann ich noch eine App empfehlen, die das Erkennen der einzelnen Pflanzen ermöglicht: Pl@ntNet.

Da knipst man beispielsweise ein Blatt oder eine Blüte und bekommt dann eine Auswahl an möglichen Pflanzen mit Prozentzahl, wie wahrscheinlich es die oder die ist.

Damit habe ich meine komplette Weide abgesucht und alle mir unbekannten Pflanzen diagnostiziert. In Verbindung mit dem og Link kann man dann schauen, ob man was dagegen tun muss oder nicht, wenn man sich nicht auf sein Pferd verlassen will. Gerade heute habe ich ein mir unbekanntes Gras gefunden, was partout nicht gefressen werden wird: Trespe. Eigentlich okay, aber es scheint nicht zu schmecken :weißnich:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Giftpflanzen auf der Weide
BeitragVerfasst: 27.06.2022, 09:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 10890
Yetilein hat geschrieben:
In Verbindung mit dem Link, den Gordo oben angegeben hat, kann ich noch eine App empfehlen, die das Erkennen der einzelnen Pflanzen ermöglicht: Pl@ntNet.


Klasse, Dankeschön für den Tipp!!

_________________
LG Kathi


Klicke hier zum EMS- ECS- Hufrehe ABC ....das voller Informationen steckt, reinschauen lohnt!!



Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Giftpflanzen auf der Weide
BeitragVerfasst: 27.06.2022, 09:51 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2021, 22:21
Beiträge: 650
Wohnort: wunderschöner Niederrhein
FloraIncognita kann ich auch sehr empfehlen

_________________
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen

Tagebuch Alpenquarter
Diskussion Alpenquarter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Giftpflanzen auf der Weide
BeitragVerfasst: 27.06.2022, 11:47 
Alpenquarter hat geschrieben:
FloraIncognita kann ich auch sehr empfehlen


Uih, danke, die werde ich mir auch mal anschauen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neue Weide..
Forum: Heu, Stroh, Gras, Cobs,Heulage
Autor: Hafitier
Antworten: 2
Beschwerdefreie Pferde wieder auf die Weide?
Forum: Der Werdegang NACH der Rehe / Bildergalerie
Autor: Lady-Of-Sorrows
Antworten: 5
Tagebuch Ricka, Ponystute, 22, Rehe Hinterbeine ohne Weide
Forum: Tagebücher
Autor: Schecki
Antworten: 4
Weide im Winter
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Frina2
Antworten: 5
Erst ab 11Uhr auf die Weide...bringt nichts Kollegen
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Anonymous
Antworten: 41

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz