Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 20:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 285 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 22.10.2018, 18:28 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2904
Duddel85 hat geschrieben:
Ach Mensch... ich hatte andere Nachrichten bestellt... Aber gut, noch ist ja auch nichts endgültig geklärt.


Naja, eine Diagnose ist schon gut. Wenn nichts bei raus käme, wäre es auch blöd, finde ich. Nicht, weil ich den ganzen Aufwand dann umsonst angezettelt hätte, sondern, weil ich dann eben immer noch nicht wüsste, warum er so seltsam ist.

Zitat:
Kann die Unruhe und Hektik ohne Tobi nicht auch einfach daran liegen, dass Mr Ed es ´nicht gewohnt ist, ohne Tobi zu sein..? Und dann noch in so einer Umgebung die mir als Pferd auch gruselig wäre...


Sie haben sie in der Box "getrennt". Also ihn nicht gänzlich von ihm weggeholt, um das zu prüfen. Und es erklärt, warum er bei den Spaziergängen bzw. versuchten Spaziergängen so schreckhaft ist. Der Doktor hatte auch noch andere Beispiele, warum klar ist, dass er nicht so gut sehen kann, eigentlich eine Brille bräuchte. Das empfinde ich auch nicht als so schlimm. Damit können wir umgehen lernen, bzw. glaube ich, dass er das schon von Anfang hatte, es sich aber jetzt durch was auch immer verschlimmert zeigt.

Zitat:
Naja, ich drück weiter die Daumen, dass der Grund allen Übels gefunden wird und auch behoben werden kann! Ach Mensch...


Danke, Daumen können wir gebrauchen. Und ich denke schon, dass wir den Grund des Übels finden werden. Ob es dann gänzlich behoben werden kann, werden wir sehen. Aber wir können ihm auf jeden Fall ein besseres Leben ermöglichen, indem wir dann auf seine Besonderheiten gut eingehen können und eventuell vorhandene Schmerzen eliminieren. Er muss ja nichts leisten, braucht nicht arbeiten oder so. Er soll ein nettes Leben führen können und mich, sowie Schmied und TA ranlassen, ohne Angst zu haben. Dann sind wir alle zufrieden.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 22.10.2018, 19:22 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2904
Noch ein Zusatz:

Mr. Ed kennt es eigentlich schon, von Tobi getrennt zu sein. Zumindest hier zuhause. Und er ist eigentlich der ruhigere von beiden, wenn es um Trennung geht. Wobei ich da die ungewohnte Umgebung gelten lassen mag. Gruselig finden die beiden das aber in der Klinik überhaupt nicht, hab ich den Eindruck. Eher spannend. Da ist ja ständig was los, andere Artgenossen, die sie hier nicht so haben. Ich denke, einzig blöd finden sie die Box, dass sie nicht laufen können, wann sie wollen oder schlendern, wie sie es sonst tagsüber (und wahrscheinlich auch nachts) machen.

Ich bin sowieso immer erstaunt, wie zufrieden die Pferde in dieser Klinik sind. Da ist wirklich Ruhe in den Ställen, die Boxen sind großzügig und immer sauber. Das letzte Mal standen sie auf Spänen, da hab ich nur am Abreisetag mal zwei Äppelhaufen in der Box gefunden. Das Heu und Stroh sieht auch erstklassig aus (ok, ich hab nicht nach dem Zuckergehalt gefragt :wink: ) und wenn ich es gewaschen haben wollen würde, würde ich das bekommen. Und das beste für mich an dieser Klinik: sie hat alle möglichen Diagnostik-Möglichkeiten, halten ständig gemeinsame Visiten fachübergreifend, ordnen das alles so, dass das Tier möglichst einen kurzen Aufenthalt hat und liegt nur 40 min Fahrzeit von mir entfernt. In anderen Kliniken ist es ganz bestimmt auch ähnlich oder genauso gut, aber die sind eben weiter von mir entfernt.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 23.10.2018, 11:08 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 14:11
Beiträge: 314
Verflixte Kiste, was ist denn bei euch bloß los? :shock:
Ich habe heut erst mal nachgelesen und bin richtig erschrocken wie sich das entwickelt.
Drücke ganz fest die Daumen, das sich das alles bald aufklären wird, wenn man den Feind kennt kann man immerhin zielgerichtet dagegen kämpfen.
Schön, das die zwei immerhin so toll umsorgt werden in der Klinik!

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 24.10.2018, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 19:53
Beiträge: 425
Guten Morgen! Ich hoffe es gibt keine weiteren schlechten Nachrichten?! Ich muss ja zugeben, dass ich nicht weiß was dieser Wert bedeutet..? :weißnich:
Oh Mann. Wenn so ein Pferd mal auf den Kopf gestellt wird, gibt es sicher bei fast jedem einiges zu finden.
Ich hoffe weiter auf eine Diagnose, die die Problematik erklärt und bei der man dem Kleinen gut helfen kann!
Fühl dich mal feste gedrückt, Uli!

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 24.10.2018, 18:01 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2904
Duddel85 hat geschrieben:
Guten Morgen! Ich hoffe es gibt keine weiteren schlechten Nachrichten?!


Neuigkeiten s. Tagebuch

Duddel85 hat geschrieben:
Ich muss ja zugeben, dass ich nicht weiß was dieser Wert bedeutet..? :weißnich:


Das ist ein Leberwert, der anspringt, wenn Leberzellen kaputt gehen. GLDH kommt vornehmlich in den Mitochondrien der Leberzellen (Kraftwerke der Zellen) vor.

Duddel85 hat geschrieben:
Oh Mann. Wenn so ein Pferd mal auf den Kopf gestellt wird, gibt es sicher bei fast jedem einiges zu finden.


Ist richtig, aber in diesem Fall war die Lebergeschichte eine Zufallsdiagnose, mit der niemand gerechnet hat.

Duddel85 hat geschrieben:
Ich hoffe weiter auf eine Diagnose, die die Problematik erklärt und bei der man dem Kleinen gut helfen kann!
Fühl dich mal feste gedrückt, Uli!


Danke!

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 25.10.2018, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 11:17
Beiträge: 1590
Gibt's schon Neuigkeiten?

Hoffe es ist nicht (noch) mehr aufgetaucht :-/

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 25.10.2018, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 19:53
Beiträge: 425
Ja, ich warte auch schon gespannt auf zumindest die erlösende Nachricht, dass der Kleine wieder gut aufgestanden ist! Habe heute oft an euch gedacht...
Also, ich hoffe es geht Ed gut?! Konnten schon Ergebnisse vom CT besprochen werden?
Ich drück die Daumen, dass du deine Mäuse morgen wieder mit nach Hause bekommst!

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 25.10.2018, 21:07 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2904
Die erlösende Nachricht kann ich bringen: er ist heute mittag gut aus der Narkose aufgestanden und war, als ich die telefonische Nachricht bekam auf dem Weg zu Tobi, der wohl ziemlich nach seinem Praktikanten geweint hat, so dass jemand losgeschickt wurde, um ihn auf andere Gedanken zu bringen. Man kümmert sich also rührend um die beiden, wofür ich sehr dankbar bin.

Weitere Nachrichten kann ich nicht mitteilen, ich habe keine. Der Doktor hatte Nachtdienst und ziemlich viele Notfälle heute (weswegen Ed heute auch später dran war als geplant). Daher hoffe ich, dass die Ergebnisse nicht so schlecht ausfallen werden, weil ich denke, der Doktor hätte mir das dann schon mitgeteilt, wenn wir akut eine Behandlung einleiten müssten.

Da ich keine weiteren Informationen habe, gehe ich davon aus, dass alles ok ist, der kleine Schwarze die erste Mahlzeit gut vertragen hat und keine Nachwirkungen der Narkose aufgetreten sind. Mein Plan ist, wenn keine stationäre Behandlung erforderlich ist, sie morgen heim zu holen. Pulver oder so kann ich auch hier zuhause geben..... und die Tiho neigt nicht dazu, länger da zu behalten als nötig. Die brauchen die Boxen für die Notfälle, gerade vor dem Wochenende.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 19:53
Beiträge: 425
Puh! Sehr schön soweit! Jetzt wollen wir von guten Ergebnissen hören...

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 12:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 9187
Oh Mann, noch immer keine Nachrichten..... :?

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 13:49 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2904
Doch, ich habe Nachricht erhalten, aber nicht immer gleich Zeit, hier eine Rückmeldung zu geben. Ich muss ja jetzt vorrangig das Geld mal reinarbeiten, was ich bei Abholung in der Klinik lassen werde. Und das hat sich natürlich summiert.....

Es ist soweit alles in bester Ordnung, was natürlich etwas frustrierend ist. Einerseits für Ed schön, für den Arzt aber eben unbefriedigend. Einzig auffällig sind die Zähne. Diese sind ziemlich groß aber noch im Rahmen, so dass sie nicht auf irgendwelche Strukturen drücken. Er hat zwei Haken und die Schneidezähne sind ziemlich schlecht abgeschliffen, so dass er heute (der Doktor hat die Zahnexpertin schon angefleht) oder gleich Montag früh (hier hat er einfach schon einmal den ersten Termin geblockt, ohne dass sie es weiß :lol: ) noch die Zähne saniert bekommt. Ed hat eine eigene Art und Weise entwickelt, wie er die Nahrung gut zermahlen bekommt, insgesamt ist es aber eben für die Zähne ansich nicht gut, weil er sich die Schneidezähne so abschleifen wird auf Dauer, dass die Pulpa zum Freiliegen kommen könnte. Das werden sie versuchen zu unterbinden.

Auch die Leber sieht, bis auf die Größe, gut aus. Der Wert wird am Montag noch einmal kontrolliert. Sollte er gesunken sein, belassen wir es dabei, bzw geben wir dann noch Leberschutz (Mariendistel). Sollte er nicht gesunken sein, müssen wir weiter überlegen.

Angefangen ist eine Metacam-Therapie, um eine Entzündungshemmung und Schmerzfreiheit zu erreichen, falls er Schmerzen hat. Zeitgleich ist die Verhaltenstherapeutin angesprochen. Diese ist von Anfang an involviert gewesen, hat aber auch, wie alle Verhaltenstherapeuten darauf bestanden, dass klinische Diagnosen ausgeschlossen sind. Das haben wir nun gemacht, mehr geht nicht.

Ich werde nachher hinfahren und mal sehen, wie die Kleinen so drauf sind, bzw. falls Ed dann grad beim Zahnarzt ist, Tobi ein wenig zu bespaßen. Unabhängig davon, wann die Zähne gemacht werden, bleiben sie bis Montag, weil ich hier am Wochenende kein Pferdchen haben möchte, was nicht richtig frisst. Auch wenn sie mir sehr fehlen.....

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 14:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 9187
Püüüüüüh, erleichtert bin :2daumenhoch:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 14:32 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2904
Um ehrlich zu sein, bin ich überhaupt nicht erleichtert. Ich habe viel Geld versenkt, um im Endeffekt einen Leberbefund zu bekommen, den ich 1. nicht haben wollte und 2. wo ich nicht weiß, woher dieser Sch...-Wert herkommt, geschweige denn, was ich dagegen tun kann.

Aber die eigentliche Ursache habe ich auch nicht gefunden. Problem sehe ich nämlich darin, dass ich ja nicht weiß, woher die Übersensibilität kommt. Sollten die Spaziergänger Schuld sein, dann muss ich mir im Zweifel überlegen, die Ponys wegzustellen. Und das ist 1. überhaupt nicht in meinem Sinn/geplant und 2. kann ich das nicht auf Dauer bezahlen. Und dann? Eine teure Verhaltenstherapie kann ich mir auch nicht leisten.

Und so richtig wissen wir trotz aller Diagnosen ja auch immer noch nicht, ob Ed Schmerzen hat oder nicht. Das erfahren wir vielleicht jetzt durch die Metacam-Gabe. Aber auch nur vielleicht.

Alles in allem ist das alles eben nicht nur für den Doktor sondern auch für mich unbefriedigend.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 17:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 9187
Das das Großaufgebot an diagnostischen Mitteln (und Geldern) nun nicht zu einer Verhaltenserklärung geführt hat ist schon enttäuschend, aber das keine Leib und Lebensbedrohende Befunde erhoben werden konnten ist schon ein "erleichtert sein" wert finde ich.

Ich hab mir echt große Sorgen um den Praktikanten gemacht auch wenn diese nun zwar kleiner aber nicht weg sind. Es ist ja etwas mit ihm nicht Ordnung, daran besteht ja kein Zweifel.... :(

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 17:44 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2904
So, nun war ich grad da und beide Ponys sind still, irgendwie müde und mau. Tobi macht einen genervten Eindruck und Ed ist verunsichert. Wir waren dann eine Runde auf dem Hof spazieren, aber dort ging noch ein Hengst und der nächste Notfall war auch schon da (ist vor uns her gefahren, als wir auf dem Weg in die Klinik waren), so dass wir sie nach einer Runde wieder in die Box gebracht haben. Aber es war auch schon Heu gefüttert und irgendwie haben die Futtermeister dort es nicht so mit den kleinen Mengen. Sie baden in Heu..... Sei es ihnen gegönnt.

Ed sieht auf jeden Fall sehr amüsant aus: ein Quadrat auf Leberhöhe ist geschoren, der Hals ist nackt und im Genick ist auch ein kleines Quadrat geschoren. Das sieht besonders lustig aus, weil das Winterfell ja schon ordentlich plüschig ist. Vorteil ist, dass er nicht schwitzt. Im Gegensatz zu Tobi, der ein wenig verklebt ist an der Brust. Und der Schopf ist eingeflochten.....

Falls ich morgen wieder fahre, werde ich mal fragen, ob sie in den RoundPen dürfen. Da können sie sich dann mal wälzen, das fehlt ihnen sicher. Das geht ja in der Box nicht. Ich nehme mal an, dass sie vielleicht auch nicht liegen, das würde auch die Müdigkeit erklären.

Es ist dort rappeldicke voll. Daher ist er mit den Zähnen auch erst am Montag dran, leider. Ich hatte für ihn gehofft, dass sie heute nochmal rangehen und dann Ruhe für ihn herrscht. Aber gut, so ist das halt.

Also kommen sie vor Dienstag auf keinen Fall nach hause. So langsam wird's mir zu lang...... aber ich breche das ganze jetzt nicht ab, denn alles, was der Doc sagt, macht Sinn. Da muss ich jetzt durch. Ich hab A gesagt und muss nun auch B in Kauf nehmen.

Vergessen hatte ich noch die bei Aufnahme bestimmten Gewichte:

Mr. Ed: 236 kg --> Zunahme seit der letzten Wiegung Ende Mai: 11 kg
Tobi: 176 kg --> Zunahme seit der letzten Wiegung Ende Mai: 12 kg

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 285 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Darf auchRezept ausstellen? der Kleintierarzt
Forum: Hilfe - mein Pferd hat Cushing! Was nun?
Autor: Hilde
Antworten: 1
Cushing und Leckerchen.. darf ich, darf ich nicht?
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: Ronwhen
Antworten: 29
Darf ein Rehe-Pferd Heulage?
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Lady-Of-Sorrows
Antworten: 3
Warum darf/soll ein Rehepferd kein Mash?
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Eddi
Antworten: 2
Wie lange darf ein Pferd mit Fressbremse auf die Weide?
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Jana09
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz