Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 15.10.2018, 11:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 201 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 09.10.2018, 20:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8574
schnulli hat geschrieben:
Ich werde morgen einen Termin in der Tiho für ihn anberaumen. Es macht alles keinen Sinn, wenn wir nicht wissen, ob organisch alles ok ist und mein Bauch sagt, dass es genau da hakt.


Ich finde das einen vernünftigen Plan und hoffe für euch das das dann endlich Licht ins Dunkel bringt.
Meine Daumen sin dafür das alles gut geht und man eine Erklärung findet wo nur eine kleine Ursache eine große Wirkung zeigt und alles schnell ab/behandelbar ist selbstverständlich fest gedrückt. :daum:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 10.10.2018, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 368
Ach wie blöd, dass nun doch alles so kompliziert ist... Aber sicher ist der Plan ein guter und du bist danach auf der sicheren Seite was das Körperliche angeht.
Ich drück die Daumen!

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 11.10.2018, 20:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8574
Wenn das dann stimmt lach ich mich kaputt weil andere das nicht einmal mit Pony vor der Nase unter Ausschöpfung aufwändiger, kostspieliger diagnostischer Hilfsmittel gebacken kriegen.

Frau Dr. Kleinvieh bekommt dann selbstverständlich eine Schärpe für den Mitarbeiter des Monats Award sowie eine Eins Plus mit * in die Personalakte.

Spaß beiseite, es ist schön das Ed nun gerade wieder etwas zugänglicher ist, das freut mich sehr für euch :2daumenhoch:

Vielleicht ist es aber auch weil Ponys ja lesen und schreiben können und ihnen nichts entgeht schlichtweg der Versuch sich um den Klinikaufenthalt zu drücken?! :unibrow:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 12.10.2018, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1596
Ich drücke euch für die Untersuchung die Daumen und hoffe, dass ihr dem "Übel" auf die Spur kommt, es aber nichts dramatisches ist :daumenhoch:

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 13.10.2018, 10:23 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2501
schnulli hat geschrieben:
Zitat aus dem Tagebuch vom 05.09.2018: ....Aufgefallen war mir eines Nachts, dass ich dachte, er käme lahm aus der Box. War aber am nächsten Morgen nichts mehr von zu sehen, eine Verletzung o.ä. konnte ich auch nicht feststellen. Weiterhin kam er eines Tages über und über mit Stroh bedeckt aus der Box, so dass ich dachte, er hat sich vielleicht festgelegt, wie auch immer.....


Ich hatte ja von Anfang auch unter anderem den Verdacht, dass es sich um so etwas wie "C1" oder ähnliches handeln könnte. Allerdings muss er das dann wahrscheinlich schon länger haben. Denn an die Ohren anfassen war noch nie gut möglich, Halfter über den Kopf fand er auch immer gruselig und hinten links Huf anheben gestaltetet sich auch schon mal schwierig (wobei ich hier auch überlegt hatte, ob es eine springende Kniescheibe sein könnte).

Ich hatte diesen Verdacht auch immer geäussert, Problem ist bloss, dass man ja nichts machen kann, wenn man nicht ans Tier ran kommt. In Sedation in der Klinik sieht das dann sicher anders aus. TA sagte nur, man könne es mit Metacam versuchen (bringt aber meiner Erfahrung nach in solchen Dingen nichts) und Physio hat nur kurz geantwortet, dass sie ja mal schauen könne, es sich aber schwierig vorstellt, wenn sie ihn nicht richtig anfassen kann. Und die Manipulation an C1 ist irgendwie nix für Experimente, wie man sich vorstellen kann.

Nun gut, morgen in einer Woche bringen wir ihn in die Klinik und dann schauen wir mal, was bei rauskommt. Ich hoffe, ich bekomme ihn gut verladen...... Aber das wird schon.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mr. Ed darf hier diskutieren
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 18:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8574
Ach klar kriegst du ihn gut verladen, letztes Mal war er doch ganz begeistert als ihr zum wiegen gefahren seid :daum:

Wie ist denn aktuell seine Stimmung und Anfasstoleranz, weiterhin gleichbleibend oder vielleicht sogar noch besser?

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 201 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Das Tagebuch von Schröder (: - Zum Diskutieren & Kommentiere
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern
Autor: Schröder_
Antworten: 21
Cushing und Leckerchen.. darf ich, darf ich nicht?
Forum: Fragen zum Equinen Cushing Syndrom / ECS
Autor: Ronwhen
Antworten: 29
Darf ein Rehepferd am Birkenast nagen?
Forum: Fragen zur Fütterung allgemein /Futterpläne zum Vergleich
Autor: Isilino
Antworten: 9
Ich darf nicht...
Forum: off topic - Grüße und mehr
Autor: Eddi
Antworten: 57
Wie lange darf ein Pferd mit Fressbremse auf die Weide?
Forum: Rund um Weide,Stall und Haltung des (Hufrehe-)Pferdes
Autor: Jana09
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz