Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 25.05.2018, 14:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 30.04.2017, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 321
Ihr Lieben,
danke für eure Einschätzungen und die Genesungs-Wünsche.
Es sieht soweit gut aus, TA ist zufrieden, es scheint gut zu heilen. Heute das letzte mal AB. Sie zeigt keine Auffälligkeiten, außer dass ich sie etwas "reduziert" und vermehrt kuschelig und anhänglich finde. Sie pupst auch relativ viel, hat aber keinen Durchfall. Ich werde ihr dann weiterhin Flohsamen und Bierhefe geben, solange sonst nichts auftritt, belasse ich es dabei.
Ich werde heute wieder anfangen ein bisschen mit ihr zu arbeiten, die platzt sonst bald :shock:
Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Tag!
Liebe Grüße!

Achso, noch was ganz anderes... Am Dienstag war die HS da, ich habe während ich Marcy festgehalten habe, einen Becher mit Kaffee (und Hafermilch) in der Hand gehabt. Massitah war neugierig, ich wollte sie riechen lassen und zack steckt sie ihren Schlabberlappen in die Tasse und ist total angefixt! Sie war so gierig nach dem Kaffee unfassbar! Wir haben uns den Becher dann geteilt, wobei Marcy de glaube ich lieber alleine getrunken hätte :grin: Man lert sein Pferd doch immer wieder von neuen Seiten kennen...

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 30.04.2017, 16:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8274
Nun ist dann aber auch genug mit Wunden am schönen Köpfchen, auch wenn wirkliche Schönheit von innen kommt und sie eigentlich nichts entstellen kann :daum:
Ist das eigentlich wieder beim Heuunterstand passiert?

Hermine ist auch ganz wild auf Kaffee mit Milch. Das Massitah bei Hafermilch gedacht hat das das Käffchen für sie ist scheint aber logisch.
Ist doch fein, jetzt kannst du immer ein Klönchen mit Kaffeekränzen auch ohne Zweibeinige Begleitung am Paddock halten.
Wenn sich Marcy dann dazusetzt und wohlmöglich noch gemütlich die Beine überschlägt vergiss aber bitte nicht ein Foto für uns davon zu machen.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 321
Ja, wir vermuten dass sie sich die Wunde wieder an der Raufe zugezogen hat. Die wird auch jetzt nochmal umgebaut und endlich (hoffentlich gänzlich) verletzungssicher gemacht!
Dem Näschen geht es ganz gut, aber dafür irgendwie dem Rest der an der Nase dranhängt nicht. Ich hatte ja schon berichtet, dass sie sehr reduziert und kleinlaut war seit Dienstag. Ich hatte auch am Donnerstag das Gefühl, dass sie klamm läuft, es war aber kein Lahmen zu sehen, naja und dann war ich auch arbeiten und habe gedacht, ich sehe zu viel.
Gestern wollte ich dann ein bisschen was mit ihr machen, Colini ist aber sofort weggegangen als sie mich mit Halfter sah, das hat sie so noch nie gemacht. Ich habe dann viel mit ihr gekuschelt und habe dann einen kleinen Ausflug gemacht. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie recht fühlig auf Schotter lief, sowas hat sie bisher überhaupt nicht gestört. Insgesamt geht sie etwas stöckelig, bzw. vorsichtig und tritt nicht so fest zu wie sonst.
Füße sind etwas warm, ich fühle leichte Pulsation, ich weiß aber nicht, wie es sonst normal ist. Wir haben dann gestern die letzte Portion AB weggelassen. Ich habe natürlich Angst, dass durch das Medikament irgendwie was Rehe-mäßiges ausgelöst wurde... Sie bekommt nun seit gestern erstmal Weidenrinde und Schüßlersalze (auch zum Ausleiten der Giftstoffe durch das AB). Nun war aber ja am Dienstag auch noch die HS da, kann natürlich auch damit zusammenhängen. Oder was auch immer :weißnich: Ich stehe gerade etwas ratlos da und habe Angst... Ich behandel sie jetzt vorsichtshalber erstmal so als hätte sie einen Schub. Diät, kein Gras... Heute sieht sie aber schon wieder besser aus, Augen sind wacher und blitzen wieder frech. Eine Freundin würde evtl nachher noch kommen und sie akupunktieren, dann würden wir auch einmal mit der Zange die Hufe abdrücken. Ich wüsste gerade nicht, was ich noch tun sollte. Wenn es schlimmer wird, natürlich TA. Aber ich warte heute nochmal ab, vielleicht kommt das gesamte Unwohlsein wirklich noch vom AB.
Also, wir brauchen noch den ein oder anderen Daumen zum Drücken!
Einen schönen 1. Mai wünsche ich euch natürlich auch!

Hehe, Kathi und wie lustig, dass Madame Herminchen auch zu den Kaffeetanten gehört! Wie trinkt sie den denn? Massitah schlabbert mit ihrer Zunge Stück für Stück die Tasse leer. Ich habe ein Video gemacht, Foto leider noch nicht...

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 14:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8274
Hm....das sind ja keine so schönen Neuigkeiten :(
Allerdings sehe ich eher einen Zusammenhang zur Hufpflege am Dienstag als in einer möglichen Nebenwirkung vom AB.
War denn diesmal mehr zu machen als sonst, waren die Hufe schon -wie oft im Frühjahr- sehr lang sodass ein konsequenteres Zubereiten erforderlich war?

Sie erstmal vom Gras zu nehmen ist auch eine gute Maßnahme solange man nicht genau sagen was nun ursächlich ist und ich hätte genauso gehandelt.
Nun mach die nicht verrückt sondern schau einfach mal wie sie sich die nächsten Tage verhält auch wenn die Hufe durch den angesagten Regen weicher werden ist es interessant zu sehen ob das etwas am autschen verschlimmert.

OT:
Hermine nimmt den Kaffee mit Milch.
Allerdings habe ich sie nicht weiter mit Zunge reinstecken schlabbern lassen und meinen Becher lieber weggenommen bevor sie noch auf den Trichter kommt jeden Morgen mit einem frisch gebrühten Kaffee begrüßt werden zu wollen.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 321
Also insgesamt ging es Madame heute schon besser. Sie wirkte wieder fitter und war nicht mehr so anteilnahmslos.
Wir haben die Hufe heute Abend mit der Zange abgedrückt, sie zeigt keine Reaktion an der Sohle. Sie ist akupunktiert worden, das tat glaube ich auch gut. Vorher habe ich sie eine halbe Stunde im Schritt geführt, sie hatte heute wieder richtig Lust zu laufen und hat ziemlich viel Luft abgelassen.
Die Hufe wurden nicht anders oder mehr bearbeitet als normal, keine Ahnung, ob es daher kommen kann. Ich mache jetzt erstmal so weiter und beobachte sie gut. Bei Verschlechterung rufe ich sofort den TA, ansonsten versuche ich sie so oft es geht im Schritt zu bewegen, wenn sie gerne mitmacht.
Ich hoffe sehr, dass der Spuk dann schnell vorbei ist!
Einen schönen Abend euch!

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 02.05.2017, 09:07 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2337
Es kann trotzdem von der Hufbearbeitung kommen. Im Frühjahr kann es mal solche Anzeichen geben, gerade, wenn grad auf Gras gelassen wurde. Dann reagieren die Hufe, ohne, dass es sofort in eine Rehe läuft. Ich kann Deine Angst aber verstehen, auch ich beäuge das Laufverhalten und die Hufe mit Argusaugen.

Schön, dass es ihr wieder besser geht. Nun soll sie ihr hübsches Näschen aber mal heile lassen. Sag ihr das. Das steht ihr nicht gut, wenn sie immer Schrammen und Macken auf der Nase hat. Vielleicht solltest Du ihr mal einen Spiegel vorhalten, damit sie sieht, dass sie ohne Narben viiiieeeell besser aussieht.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 05.05.2017, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 321
Huhu,
ich wollte nochml kurz ein Update abgeben was Colinahs Zustand angeht.
Es geht ihr wieder richtig gut, bis auf die neue Scharte auf der Nase ist sie eigentlich wieder die Alte.
Es ging ihr dann von Tag zu Tag besser, sie wirkte wieder wacher und wollte wieder überall dabei sein und ihre Nase in alles reinstecken. Ich habe sie dann jede Tag Schritt geführt, dabei musste sie noch sehr viel pupsen, wirkte aber sonst lauffreudig.
Am Dienstag ist sie dann fast explodiert und Schritt war vollkommen laaaaaangweilig. Sie bockte dann wieder in gewohnter Manier umher. Gestern sind wir ein bisschen spazieren gegangen weil ich ihre Füße auf anderem Untergrund testen wollte. Zu Beginn war sie auf Schotter noch vorsichtig, merkte dann aber wohl, dass alles gut ist und stratzte wie gewohnt los. Auch im Trab und Galopp keine Unregelmäßigkeiten mehr festzustellen, Hufe sind auch wieder kalt. PPPPPUUUUUUHHHHHH, bin ich erleichtert. Was auch immer es war, sie scheint es gut überstanden zu haben.
Einen schönen Start ins Wochenende!

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 05.05.2017, 14:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8274
Super Nachrichten vom Colinchen, weiter so :2daumenhoch:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 08.03.2018, 12:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8274
Wow, was für tolle Bilder von euch :2daumenhoch:
Wo ist das Fohlen hin, sie ist ja schon ein richtiges Pferd geworden und diese Määäähne, schwärm.....Anton will auch....

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 08.03.2018, 14:36 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2015, 15:42
Beiträge: 739
Wow, die ist aber echt erwachsen geworden :shock: und die Schabracke ist hinreißend!!

Freut mich, dass sie so viel Spaß macht weiter so. Und ich finde es klasse, dass du sie im Gelände anreitest :2daumenhoch: das ist soviel besser für die Jungspunde erstmal geradeaus laufen zu könne als auf dem kleinen Viereck in jeder Ecke das Gefühl zu haben, sie fallen gleich um. Leider haben da die wenigsten Lust, Mut, Zeit zu :roll:
Da fällt mir wieder auf wie lange es her ist, dass der Hase in den Kinderschuhen steckte :kinn:

_________________
* Und wenn mich einer fragt: "Wie kommt es, dass Du nur noch an die Araber denkst, dass Du Dein Herz so an sie hängst?" ,kann ich keine Antwort geben, denn wer es nicht weiß, wird es nie verstehen! *

Tagebuch
Diskussion
Datenblatt/ACTH-Verlauf
Erste Vorstellung

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 08.03.2018, 15:38 
Offline

Registriert: 07.10.2015, 15:11
Beiträge: 263
Was für eine hübsche Maus!!!
Thea habe ich damals auch im Gelände ausgebildet. Wenn es zwischen Pferd und Reiter stimmt ist das wirklich eine tolle Sache vor allem fürs Pferd, kann mich da Nora nur anschließen. Und ich finde es toll das sie die Zeit bekommt die sie braucht, die meisten Menschen hätten es ja leider ignoriert das sie halt im letzten Jahr scheinbar noch nicht so weit war. :2daumenhoch:

_________________
Viele Grüße


Theas Diskussion

Theas Cushing-Tagebuch

ACTH-Verlauf Thea


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 08.03.2018, 17:29 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2337
Zitat:
Was für eine hübsche Maus!!!
Wer von beiden??? Ich finde, beide :grin:

Na, und ein wenig hat sie doch schon abgespeckt! Ich habe sie moppeliger in Erinnerung!

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 08.03.2018, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 321
Hehe, danke ihr Lieben für die Komplimente :grin: Ja, das Pony ist wirklich eine Schönheit... finde ich zumindest. Und Danke Nora, für die Schabracke durfte ich mir sonst nur Spott anhören- vonwegen rosa und Mädchen :roll: Aber ich finde wir können uns das leisten!
Ja Uli, sie hat schon etwas abgenommen- sie hat wieder eine Taille! Es bleiben aber die Fettplacken auf der Schulter und den Rippen. Die werden wir jetzt im Frühling aber mit vermehrtem Sport angreifen! Hoffentlich...
Ja, das anreiten im Gelände klingt zunächst paradox und alleine hätte ich mich auch nicht getraut. Aber mit der passenden Unterstützung kann ich es nur empfehlen. Ein Pferd gehört ja eigentlich in die Natur und sich dort zu bewegen ist das natürlichste der Welt. Wenn wir versucht hätten Colini auf dem Platz einzureiten hätte es sicherlich massive Gegenwehr gegeben. Aber so ist es denke ich am artgerechtesten. Und Zeit haben wir ja, wir lassen es langsam angehen. Wir machen halt unser Tempo.

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Diskussion Colinah
BeitragVerfasst: 08.03.2018, 22:34 
Offline

Registriert: 11.03.2015, 10:43
Beiträge: 354
Wohnort: Obersulm- Eschenau
Wow, da kann ich mich nur anschließen....ein wunderschönes Pferd hast du da :2daumenhoch:

Wünsche euch nur das Beste und ganz viel Spaß zu Zweit.
Und freue mich natürlich auf weitere Bilder und Berichte.

LG Tina

_________________
JONA Diskussion
JONA Datenblatt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tagebuch Colinah
Forum: Tagebücher weitere Erkrankungen
Autor: Duddel85
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz