Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 22.07.2018, 04:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 378 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 03.08.2017, 07:51 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2382
Das mit den Schuhen war ein Wort mit X. Den einen hat er sich ausgezogen, den anderen so blöd verkantet, dass ich das Drahtseil durchschneiden musste, um ihn überhaupt wieder vom Huf zu bekommen :| . Nun ist er hin und ich muss erst ein neues Seil einbasteln. Ich glaube aber, ich verkauf die Teile wieder. Die passen einfach nicht richtig.

Die Fusion sind mir zu teuer. 210 Euronen kann ich grad nicht wuppen dafür.

Da ich davon ausgehe, dass es sich nur um einige Tage handelt, bekommt er heute morgen gleich mal nach einer gründlichen Fußwaschung und Desinfektion der Furchen Verbände drauf. Damit geht es doch immer noch am Besten.

Zu den Furchen: Wir haben die Wand, eine tiefe Furche und dann die völlig intakte weiße Linie, die durch den Dreck in den Furchen nach innen gedrückt ist. Ist also keine gammelige weiße Linie. Auch die Wand ist in ihrer Struktur intakt. Wir hatten das schon mal. Und haben es auch wieder hinbekommen. Also bin ich optimistisch.

Zum Sand: Wir haben hier direkt ein Werk, wo ich Sand beziehen kann und einige Orte weiter eine große Baustoffspedition (die kennt jeder von Euch, wenn ich den Namen verraten würde :mrgreen: ). Diese Baustoffspedition bringt mir auch gleich nen ganzen LKW, wenn ich das möchte. Wir haben da so berufliche Connections hin. Ich muss eben bloss fragen, was das kostet und vor allem, was Männe dazu sagt, weil der muss schaufeln......

Erstmal gehe ich jetzt Verbände machen. Denn barhuf geht nicht. Das ist Fakt. Und ich will natürlich auch nicht in eine Belastungsrehe rutschen.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 03.08.2017, 09:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8393
Ich fürchte fast das man soviel Sand wie man brauchte um allen Bauschutt tief genug zu versenken und Hufunschädlich zu machen gar nicht auffahren kann.
Da es sich um einen Hang handelt folgt der Sand bei Regen und Wind immer der Schwerkraft, das merke ich hier bei Unebenheiten in der Weidefläche ja schon.

Einzige Möglichkeit das zu minimieren wäre aus dem kontinuierlichen Gefälle quasi mehrere großangelegte Plateaus herauszuarbeiten (evtl. mal 2 Stunden einen Minibagger leihen) und dann erst Sand aufzuschütten.
Dann ist der Bauschutt und Gestein sogar hilfreich darunter weil es den Sand "festhält"

So wie die beiden Herren mit ihren kleinen tief in den Sand einsinkenden Hüfchen rumdüsen werden sie vermutlich immer wieder alles auf links drehen.
So schön ein Hang zum toben und für einen strammen Ponypopo auch ist, für Sandbedeckung ist er eher untauglich....

Nun wollen wir mal hoffen das er mit den angedachten Verbänden wieder gut unterwegs ist :daum:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 03.08.2017, 11:18 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2382
Zu der Buddelgeschichte erzähl ich dir Sonntag mehr, okay :grin: . Das ist leider nicht so einfach.....

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 03.08.2017, 21:04 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2382
Damit ich nicht ständig einen durchgewetzten Verband auswechseln muss, habe ich heute diesen Hufschuh gekauft: https://www.kraemer.de/Krankenhufschuh- ... &ci=247519

Einen davon hatte ich schon zur Nagelgeschichte besorgt, da hat es nicht funktioniert. Warum auch immer. Tobi mochte es nicht. Nun hab ich noch einen eine Nummer kleiner gekauft. Klappt prima, links den größeren, rechts den kleineren. Mit Verband und Schuh "flitzt" er fast wir früher den Hang hinunter :grin: . Ich werde nun im Laufe der nächsten Zeit mit der Verbanddicke spielen, um zu sehen, wieviel genau nötig ist, damit es ihm gut geht.

Hoffen wir mal, dass er die Schuhe morgen früh noch trägt :roll: .

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 04.08.2017, 09:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8393
Und, war der Herr heute morgen noch mit korrektem Schuhwerk bekleidet?????

Mi ist der als Krankenschuh auch außerordentlich sympathisch, viiiiel besser als der Engl der allenfalls auch nur als Krankenschuh taugt finde ich....

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 04.08.2017, 09:35 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2382
Ja, war er :-). Sehr brav.

Und er konnte auch den Hang recht gut runterwetzen :2daumenhoch: . Nun müssen die Hufe nachwachsen und dann ist bald alles wieder tutti.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 04.08.2017, 13:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8393
:2daumenhoch: DAS wollte ich lesen!!!

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 07.08.2017, 18:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8393
Naja, jetzt hat er ja auch Sportschuhe von dir bekommen, die müssen dann auch mal im Gebrauch im Gelände und am Hang auf Herz und Nieren getestet werden.
Alles Bestens wenn sie halten, sich nicht im Sand bei Extrembelastung verabschieden, sich verdrehen oder anderweitig unpassend bzw. unkomfortabel sind.

Das er auf Lehmboden erstmal verhaltener ist und die Meldungen seiner Hüfchen in den Rennsemmelschuhen auf sich wirken lässt bevor sie Schaden nehmen und autschen könnten zeigt seine Intelligenz.
Ein pfiffiger Hausmeister Krause eben :2daumenhoch:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 14:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8393
Hüpf, melde, ICH!!

Und meine Ponys lieben es und haben wirklich noch niemals deswegen Bauchkneifen bekommen. Allerdings gibt's bei mir nur nackelige Zweige mit keinem oder ganz wenig Blattwerk.....ich würde deinen zwei Köklnasen das Vergnügen mal gönnen

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 20:53
Beiträge: 344
Wir füttern auch immer wenn was geeignetes an Ästen anfällt Astwerk. Bei uns gerne genommen sind Zweige und Blätter der Haselnuss und eben Weide und Birke. Wir hatten diesbezüglich auch noch nie Probleme oder Bauchweh...
Ich würde es an deiner Stelle in deinem Beisein anbieten, dann siehst du, wie sie da ran gehen und ob sie damit zurecht kommen. Bei uns ist das auch immer ein großes Fest und sorgt für fröhliche Langnasen

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 12:17
Beiträge: 1583
Ich habe dieses jahr auch schon 2mal weideäste "gerettet" und den pferden gegeben - kam super an und keines der pferde hatte irgendwelche probleme
wenn ich die möglichkeit hätte, würde ich das auch gern öfter machen, ist ne super beschäftigung und abwechslung :-)

_________________
Lg Julia
<<die Träume von heute, sind die Wirklichkeit von morgen>>

Datenblatt
Tagebuch
Diskussion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 15:51 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2382
Danke Ihr Lieben. Und ja, ich kann sagen, dass sie es gut finden :grin: . Meine Äste haben ja noch volles Laub, daher hab ich die Menge dann doch noch mal beschränkt. Morgen oder übermorgen gibt es dann den nächsten "Baum".

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 17:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8393
Was für einen Baum gab es denn nun zum knuspern, eine Weide?

Wenn die Zeit der Obstbaumschnitte ist kannst du ja mal versuchen an Apfel heranzukommen, der ist meistens DER Hit bei den Fellnasen.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 18:39 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 13:24
Beiträge: 2382
eff-eins hat geschrieben:
Was für einen Baum gab es denn nun zum knuspern, eine Weide?


schnulli hat geschrieben:
Nun hab ich mal ne Frage:

bei uns ist eben die Wildhecke am öffentlichen Weg geschnitten worden und ich konnte einige Äste (teilweise ganze Kronen) Sal-Weide retten



Hatte ich im Eingangspost geschrieben :lol: . Hah, erwischt..... :wink: , mal ein Beispiel, dass Kathi nicht immer alles im Gedächtnis behält *hihi*

Sie haben die Blätter abgefressen und nun liegts da und ist uninteressant. Ist ja mal wieder typisch :roll: . Aber warten wir mal die Nacht ab....

Im übrigen hat sich hier ein neues Problem aufgetan: direkt am Paddock steht ein Ahorn. Ich glaube, es ist ein Spitzahorn. Aber 1000% sicher bin ich nicht. Nun muss ich einen recht großen Teil des Paddocks abtrennen, wegen der Samen (Stichwort: atypische Weidemyopathie), die ja nun bald den Baum verlassen und der Blätter (Teerfleckenkrankheit beim Ahorn, ist ein Pilz, der auch nicht gesund ist). So ein Mist. Und dann immer schön harken. Hab ja sonst nix zu tun..... *Däumchendreh*

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Tobi
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 19:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 16:47
Beiträge: 8393
Doch doch, Kathi hat ein Gedächtnis wie ein Elefant und hatte die Weide ja schon zur Diskussion gestellt :unibrow:
hätte ja eben so gut sein können das sich noch anderes Strauchgut aufgetan hatte das du an dein Herzchen gedrückt und mitgenommen hast..... :roll:

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann. Bild

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 378 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schnulli stellt sich endlich mal vor!
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Anonymous
Antworten: 53
ACTH Verlauf Tobi
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: schnulli
Antworten: 95
Hallo von schnulli
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: schnulli
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz