Hufrehe ECS EMS Borreliose

Unabhängiges Hufrehe Forum um die Pferdekrankheiten Hufrehe, Metabolisches Syndrom, Cushing Syndrom, Borreliose und weiteren Erkrankungen vom Pferd, Pony, Esel und Muli
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 16:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 219 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 10.01.2016, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2014, 07:48
Beiträge: 1013
Ich hoffe es ist Dir Recht wenn ich hier reinschreibe.
Du hast Dich ja gefragt woher die Magengeschwüre bei Etienne kommen konnten. Ich habe die Tage erst entwurmt weil es so lange noch so warm war , auch letztes Jahr habe ich später als sonst entwurmt, weil es auch da noch lange warm war. Als ich jetzt nochmal über Magendasseln nachgelesen habe musst ich an Etienne denken, in dem Text wurde über die Entwicklung und Verlauf berichtet und das man zeitiger also Ende Oktober Anfang November entwurmen sollte und wenn es länger warm war im Januar nochmals. http://carlshof-jade-blog.de/magendasse ... t-zu-spat/
Ich weis nicht wie Du es handabst aber als ich das gelesen habe , habe ich an Euch denken müssen, als eine mögliche Ursache, das eventuell ein paar Dassellarven überlebt haben könnten und so die Magengeschwüre ausgelöst haben.

LG Simone

_________________
Kurztagebuch
Tagebuch
Diskussion
ACTH Verlauf


Wir halten ihre Leben in unseren Händen. Mögen unsere Hände immer von der Kraft der Sanftheit geleitet werden.
Dominique Barbier


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 11.01.2016, 09:20 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2863
Moin Simone,

es ist ok, dass Du hier schreibst und es rührt mich, dass Du Dir die Gedanken gemacht hast. Danke schön!

Magendasseln kann ich eigentlich fast ausschließen. Die Magengeschwüre waren frisch (ich hab sie ja selbst gesehen) und wir haben rund um unseren Stall überhaupt keine Dasseln. Unabhängig davon war das die einzige WK die meine Pferde einfach so bekommen. Ansonsten entwurme ich selektiv nach Kotproben-Ergebnis, weil wir ja total isoliert von anderen Pferden stehen und ein geschlossenes System bilden.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 11.01.2016, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2014, 07:48
Beiträge: 1013
Ich entwurme auch selektiv, außer eben im Winter die gegen Dassellarven und da kommt es eben schon auf den richtgen Zeitpunkt an, damit man alle erwischt. Die Gedanken dazu waren ja in dem Link erwähnt.

Frische Magengeschwüre zu der Zeit von Etiennes Problemen schließen einen Dassellarvenbefall ja nicht aus, wenn nicht alle mit der Wurmkur erwischt wurden, denn:

" Die Larven verbleiben sehr lange im Pferdemagen, denn erst nach ca. zehn bis zwölf Monaten scheidet das Pferd die Blutsauger über den Kot wieder aus."

War nur ein Gedanke den ich beim lesen hatte , den hab ich gern weiter gegeben......

_________________
Kurztagebuch
Tagebuch
Diskussion
ACTH Verlauf


Wir halten ihre Leben in unseren Händen. Mögen unsere Hände immer von der Kraft der Sanftheit geleitet werden.
Dominique Barbier


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 11.01.2016, 12:40 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2863
Stimmt ja auch alles :-).

Aber dann hätte man evtl. auch noch Dasseln finden müssen, denke ich. Ich denke aber auch, dass die Dasseln ein Problem sind und auch immer bleiben werden. Da genau den richtigen Zeitpunkt zu erwischen ist mehr als schwierig. Da ist sich ja selbst die Wissenschaft nicht einig.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 30.05.2016, 14:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 9128
schnulli hat geschrieben:
Heute hätte mein Großer Geburtstag


Nein Uli, dein Großer HAT heute Geburtstag denn in deinem Herzen lebt er weiter und es ist verständlich das du diesen, SEINEN Tag ganz besonders begehst.
Fühl ohne Furcht vor den Gefühlen in dich hinein auch wenn es dich HEUTE besonders schmerzt. Du merkst dadurch wie nah du ihm mal wieder sein darfst und das hält die Erinnerung an ihn lebendig die dich irgendwann uneingeschränkt glücklich machen wird wenn sich sein Geburtstag oder andere gemeinsame, innig verbundene Tage jähren.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 30.05.2016, 15:13 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2863
Danke, Kathi. Die Erinnerung an ihn wird lebendig gehalten durch einen schwarzen kleinen Kerl auf meinem Paddock, der meinem Großen soooo ähnlich ist. Manchmal macht es mir Angst, wie ähnlich die beiden sich im Wesen sind. Als wenn der Schwarze durch den großen Braunen gesteuert wird :shock: .

Sehr schön war vorhin eine SMS meiner Großen aus Köln, die mir schrieb:"Er galoppiert jetzt auf seiner Geburtstagswiese mit allen anderen Pferden und ist gesund *Herzchen*." Da merkt man, dass er allen aus der Familie fehlt..... er gehörte einfach dazu.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 05.08.2017, 08:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 9128
Ich weiß, liebe Uli, das du heute einen im Herzen traurigen Samstag mit vielen sehnsüchtigen Gedanken an dein Herzenspferd begehst, aber......

"Für gewöhnlich sieht der Mensch nur das Stoppelfeld der Vergänglichkeit;
was er übersieht, sind die vollen Scheunen der Vergangenheit.

Im Vergangensein ist nämlich nichts unwiederbringlich verloren,
vielmehr alles unverlierbar geborgen."

Victor Frankl


Schöpfe aus deiner "Scheune" und erfreue dich an deren Inhalt mit all den schönen Erinnerungen die viel schwerer wiegen als das Leidvolle das hoffentlich nach und nach verblasst und damit immer ein Stück weniger schmerzlich wird.

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 05.08.2017, 09:09 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2863
Ach, Kathi, Du bist so lieb!

Es war mein erster Gedanke heute. Aber es wird tatsächlich leichter. Ich hab es ja nicht glauben wollen.

Ja, nun ist er schon zwei Jahre nicht mehr da. Aber er lebt in meinem Herzen weiter. Und wird es immer tun.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 05.08.2019, 15:36 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2019, 23:07
Beiträge: 453
Wohnort: im schönen Norden
Ich kann Dich so gut verstehen, die Verbindung zum Pferd ist wirklich anders und besonders und der Verlust leider auch. Ich denke an Dich und Etienne! :tröst:

_________________
LG Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 05.08.2019, 17:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 9128
uli, bedenke in deiner Sehnsucht nach Etienne

Wenn wir nicht ein Stück unseres Lebensweges eng beieinander verbracht hätten.....

wüßte ich nicht was bedingungslose Liebe ist die keiner Worte bedarf
wüßte ich nicht welchen unschätzbaren Wert ich als Freund haben kann ohne das ich mich dafür verrenken muß
wüßte ich nicht wie sich warmer Atem am Ohr anfühlt der nur dort zu spüren ist um ganz nah bei mir zu sein
wüßte ich nicht das ein, dein Geruch meine Seele streicheln kann
wüßte ich nicht wie es sich anfühlt im Leben getragen zu werden obwohl ich laufen kann
wüßte ich nicht wie wertvoll das Miteinander ist und würde wen ziehen lassen um dann zu bereuen
wüßte ich nicht wie schmerzhaft mir das Abbiegen eines Vertrauten an meiner Seite ist ohne den ich mich verlassen fühle
wüßte ich nicht das er nur einen anderen Weg genommen hat und diesen in sich geruht weiter geht
wüßte ich nicht das unser Ziel dasselbe ist und nur der Weg ein anderer
wüßte ich nicht das wir uns dort wiedersehen

…..wäre ich heute nicht der der ich bin, der aus dem Miteinander gewachsen ist und besser lebt als er es ohne dich gekannt zu haben getan hätte.
Du bist noch immer da, in meinem Tun, in meinem Denken. Jede Sekunde, jede Minute, jeden Tag, Jahr ein Jahr aus…….

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 20:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2012, 15:47
Beiträge: 9128
Oh wie schön :2daumenhoch: da bin ich mal auf das Tattoo gespannt und hoffe das der Tätowierer deinen Etienne gestalterisch so gut einfangen wird das sein Bild Seele bekommt.
Du weißt also was du zu tun hast wenn das Werk vollbracht ist :unibrow: BILDER davon!!!!!!

_________________
LG Kathi
Hier gehts zum EMS- ECS- Hufrehe ABCBitte erstellt bei Cushingpferden einen ACTH sowie IR Verlauf als extra Thema mit Laborergebnissen (wenn vorhanden), der aktuellen Fütterung unter denen die Werte ermittelt wurden und aktualisiert diesen immer damit man darauf jederzeit Zugriff hat, Fragen gezielt beantworten und wertvolle Zeit für den Patienten wegen Rückfragen einsparen kann.

Antons ECS Datenblatt--------Hermines ECS Datenblatt
Antons ECS-Tagebuch---------Hermines ECS-Tagebuch
Antons Diskussion-------------Hermines Diskussion
Antons
ACTH Verlauf----------Hermines ACTH Verlauf
Bild
Tierschutz ist kein Anlass zur Freude sondern eine Aufforderung sich zu schämen dass wir ihn überhaupt brauchen

Kooperation Mensch und Tier e.V. KOMET Hilfe für Pferde in Not & Tiergestützte Pädagogik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 21:15 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2019, 23:07
Beiträge: 453
Wohnort: im schönen Norden
Wird es denn ein- oder mehrfarbig? Ich finde die Idee im Hinblick auf das, was ich von euch und eurer Geschichte hier erfahren habe, passend, soweit ich mir so ein Urteil überhaupt erlauben darf. So trägst Du Dein Herzenspferd unter Deiner Haut.

_________________
LG Gordo

Die Geschichte der Menschheit ist die Geschichte des Pferdes.

Datenblatt Pummel
Tagebuch Pummel
Diskussion Pummel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 07:24 
Offline

Registriert: 18.05.2019, 13:35
Beiträge: 148
Wohnort: bei Mannheim
Wie schön, ich hoffe dein Tattoo Artist schafft es die Liebe die euch verbindet auch künstlerisch gut darzustellen.
So eine besondere Verbindung verdient das besondere :-)
Und ich wünsche dir, dass es nicht so sehr weh tut- wobei der Oberarm eine recht erträgliche Stelle ist :gig:
Aber selbst wenn - was nimmt man für die lieben nicht alles in kauf.
(Ich bin selbst stark tätowiert)

_________________
:grin: Herzlichste Grüße von Lola mit dem ChaosKalti Karat


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 07:44 
Offline
Globalmoderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2014, 12:24
Beiträge: 2863
Ich habe lange den richtigen Künstler gesucht und bin über einige Conventions bei uns in der Nähe geschlappt. Aber nun glaube ich, dass ich den richtigen habe. Und natürlich wird es ein Bild geben, wenn es fertig ist.

Ich habe mich für schwarz-weiß entschieden, daher muss der Künstler auch in Sachen Schattierungen extrem gut sein. Aber die Arbeiten, die wir von ihm gesehen haben, haben uns überzeugt.

@Lola: über Schmerzen mache ich mir da keine weiteren Gedanken. Ich habe auch schon einige Tattoos, wenn auch nicht so groß, aber wirklich schlimm war nur der Knöchel. Dreadlocks häckeln tut mehr weh :lol: . Der Juckreiz hinterher, der macht mir mehr Sorge, weil ich zu der Sorte Mensch gehöre, die gerne die kleinsten Dinge aufkratzt :roll: . Aber ich habe es nun schon 5 mal geschafft und für meinen Großen mach ich fast alles.

_________________
LG

schnulli

Diskussion Schnulli und Etienne
ACTH/EMS Verlauf Etienne (geb.: 30.05.1990, gest.: 05.08.2015)

Diskussion Schnulli und Tobi
ACTH/EMS Verlauf Tobi

Ausbildungstagebuch Mr.Ed
Diskussion Mr. Ed


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @Schnulli und Etienne
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2014, 19:53
Beiträge: 423
Schöne Idee! Da bin auch ich gespannt aufs Ergebnis!

_________________
Tagebuch Aphrodite
ECS, IR, Hufrehe Aphrodite, Diskussion
ACTH Verlauf Aphrodite

Tagebuch Colinah
Diskussion Colinah

Hier geht es zum ECS- EMS Hufrehe ABC


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 219 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

ACTH und EMS-Verlauf Etienne
Forum: Datenblätter und Kurztagebücher
Autor: schnulli
Antworten: 47
Schnulli stellt sich endlich mal vor!
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: Anonymous
Antworten: 53
Vom Vollbeschlag zum Barhuf bei Etienne
Forum: Der Pferdehuf, Hufschutz
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Hallo von schnulli
Forum: Wir stellen uns vor
Autor: schnulli
Antworten: 1
@Schnulli / Etienne
Forum: Diskussionen zu den Tagebüchern und weiteren Erkrankungen
Autor: Anonymous
Antworten: 112

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz